Ihr wisst ja, dass ich schwerer Glitter Addict bin, daher musste ich die VICE Special Effects von Urban Decay unbedingt ausprobieren. Mir ist es so schwer gefallen mich für eine Farbe zu entscheiden, dass ich mir gleich zwei bestellt habe und zwar habe ich mich für Litter (weiß) und Fever (peach) entschieden.

1600_nadjanemetz_nadja_nemetz_violetfleur_violet_fleur_beauty_urban_decay_vice_special_effects_2Urban Decay VICE Special Effects – Auftrag, Textur und Co.

Als ich sie das erste Mal ausprobiert habe, war besonders derern Textur überraschend für mich, denn da diese Produkte in erster Linie als Lippenprodukte angepriesen werden, bin ich davon ausgegagen, dass sie eher ein bisschen sticky, so wie Lipgloss sein würden, was sie aber überhaupt nicht sind. Sie sind feucht, leicht aufzutragen und selbst wenn sie, nach kurzer Zeit, angetrocknet sind, nicht klebrig. In getrocknetem Zustand sind die Special Effects nicht mehr beweglich, die Glitzerelemente bewegen sich also nicht mehr. Sie sind geschmack- und geruchlos, was ich angenehm finde, da ich sie  auch bei Fotoshootings als Highlight-Element eingesetzt (Augenlid) habe und weiterhin nutzen möchte.

Foto-by-Nadja-Nemetz-Wien-wienerblogger-blogger-beautyblogger_lifestyleblogger-lifestyle-beauty-newin-new-in-vice-urbndecay-urban-decay-specialeffetcs-special-effects-review-erfahrung-swatches-2Glitter, Shimmer und Metallic

Die Special Effects sorgen für ein Glitter, Shimmer oder Metallic Finish und versiegelen eure Lippen als wasserfester Topcoat, was auch der Grund ist warum ich noch weitere VICE Farben im Rahmen eines Poo-Shootings ausprobieren möchte. Besonders liebäugele ich mit den Farben Silber, Gold, Blau, Grün und Lila – die korrekten Farbbezeichnungen habe ich jetzt leider nicht für euch, aber am Besten ist es vermutlich ohnehin, wenn ihr sie im Store ausprobiert und die für euch perfekte Farbe aussucht.

Zum Schluss möchte ich euch noch ein kurzes Update hinsichtlich Deckkraft geben: Litter (weiß) ist – wie erwartet – transparent, die Glitzerpartikel bei diesem Produkt gehen eher in die Blau und Grün-Richtung. Fever ist eher deckend und die Glitzer-Elemente sind nicht so markant wie bei Litter, dafür wird Fever euren Lippen einen metallic Effect verpassen. Ich habe Litter unten mit einem violetten Lippenstift kombiniert, also seht selbst, ob euch dieser Look zusagt.

1600_nadjanemetz_nadja_nemetz_violetfleur_violet_fleur_beauty_urban_decay_vice_special_effects_1

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Author

Write A Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.