Geht es auch so, dass sobald die Temperaturen steigen, und die Sonne immer öfter ihr schönes Gesicht zeigt, die Lust das Heim auf Vordermann zu bringen euch automatisch überkommt? Das zählt natürlich ganz besonders, wenn man – wie ich – erst kürzlich in die neuen vier Wände gezogen ist. Da ist die Lust auf frühlingshaften Deko-Kram ganz besonders groß.

Ein guter Anfang sind immer frische Blumen, denn nicht ruft mehr „Frühling!“, als ein schöner Strauss Tulpen. Aber wenn man wirklich günsitge Deko-Schnäppchen machen will muss man schon genau schauen und extra dann, wenn man sich vorgenommen hat dieses und jenes zu shoppen findet man es nicht. Klassiker, oder?

Interior Schatzschuche bei TK Maxx

Deswegen bin ich so happy, dass ich letztens, als ich bei TK Maxx war, um mein von meiner Mama verwaschenes Missoni Kleid zu ersetzen, einige Interior Schnäppchen machen konnte (das Kleid konnte ich allerdings nicht ersetzen, da ihr sicher die Nummer 1 TK Maxx Regel kennt: was weg ist, ist weg! Vor allem nach ein paar Monaten, denn kaum ein Teil gibt es zwei Mal, deswegen habe ich mir angewöhnt bei TK Maxx zuzuschlagen, sobald ich etwas sehe das mein Herz höher schlagen lässt).


Wie ihr auf den Fotos sicher gut erkennen könnt, hat der Monk in mir bei meiner Einrichtung durchgeschlagen und mein Wohnzimmer ist in den Farben Weiß, Kupfer, Altrosa, Grau gehalten. Nach diesen Farben halte ich daher auch bei Deko Ausschau. Das ein TK Maxx auf der Mariahilferstraße eröffnet hat ist Segen und Fluch zugleich für mich, denn der Shop, wie alle anderen Filialen auch, erhält mehrmals wöchentlich neue Lieferungen und man weiß nie was sich hinter der nächsten Ecke beim nächsten Besuch versteckt.

Meine neuen Schätze

Diesmal habe ich bei einer riesigen Duftkerze zugeschlagen, die für mich herrlich nach Frühling riecht. Einer süßen weißen Tasse, die mich total an die „Baby-Tasse“ von Beauty and the Beast erinnert, leider war sie ein Einzelstück, aber sie war so zauberhaft, dass sie einfach mit musste! Außerdem sind zwei Perlmutt Mosaik Untersetzer bei mir eingezogen – die passen immer und überall. Zwei hübsche Teelichtbehälter, die ich kurzerhand zu Vasen für meine hübschen, pinken Rosen umfunkioniert habe, durften auch mit kommen und an den leckeren Schoko Ostereiern konnte ich an der Kasse leider auch nicht vorbei gehen.

Ihr seht, mir hat es ein kleines bisschen den sprichwörtlichen Vogel raus gehauen, aber bei -60%, welche sich auf den UVP beziehen kann man einfach nicht nein sagen oder? Mein Wohnzimmer hat jetzt auf jeden Fall einen neuen, frischen & zugleich frühlingshaften Touch und ich bin schon gespannt welche Schätze die nächsten Besuche bei TK Maxx für mich verborgen halten.

600_nadja_nemetz_fotografie_blogger_austrianblogger_austrian_lifestyleblogger_interior_einrichtung_fruehling_spring_easter_ostern_tkmaxx_7

600_nadja_nemetz_fotografie_blogger_austrianblogger_austrian_lifestyleblogger_interior_einrichtung_fruehling_spring_easter_ostern_tkmaxx_9600_nadja_nemetz_fotografie_blogger_austrianblogger_austrian_lifestyleblogger_interior_einrichtung_fruehling_spring_easter_ostern_tkmaxx_8

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Author

Write A Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.