Die letzten Monate waren hart: Umzug, Umstrukturierung im Job etc. Klingt wie eine faule Ausrede, mag sein, aber manchmal hat mein einfach so Phasen, in denen man sich überhaupt nicht motivieren kann. Mit Coach Mazen ging es ganz gut, doch dann habe ich ziemlich überraschend meine Traum-Wohnung gefunden und wenn man am Renovieren bzw. Siedeln ist, bestellt man einfach mal schnell beim Italiener.

Stand Up Paddeling als Lichtblick

Dem entsprechend geht es nun auch meinem Bikini Body, er ist nämlich nicht vorhanden. Nur gut, dass meine liebe Freundin Desiree nun ein Stand Up Paddeling Event Ende Mai vor uns gebucht hat. Das ist also mein neues Ziel, bis dahin will ich mich zumindest wieder ansatzweise wohl fühlen in meinem Körper. Doch womit kann man sich besser motivieren, als mit neuem Trainingsgewand?

Neuentdeckung: Gorillasports

Da ich mich  abseits von Nike und Co. nach preisgünstiger und trotzdem hochwertiger Sportswear umsehen wollte (schließlich muss ich jetzt nach dem Wohnungskauf extrem auf mein Geld schauen), bin ich am Ende über Gorillasports gestoßen, einem – wie könnte es bei mir anders sein – Onlineshop für Sportswear, aber auch Sportartikel. In dem Bild oben findet ihr das Outfit, in das ich mich sofort verliebt habe, momentan bin ich nämlich schwerer Hellgrau Fan (da sieht man die ganzen Katzenhaare nämlich nicht so sehr).

So wenig die Holzbox auch in das Bild passt, so sehr ist sie doch mein MUST HAVE! Diese Box brauche ich auf alle Fälle! In der alten Wohnung habe ich meine Stand Ups und Knee Ups nämlich immer auf den Kästen meiner Wohnwand gemacht. Hat funktioniert, war aber nicht hoch genug. Dann habe ich mal einen Freund gefragt ob er mir eine entsprechende Bank oder so basteln kann, was leider nicht in die Tat umgesetzt wurde. In der neuen Wohnung habe ich meine Stand Ups und Knee Ups ein paar Mal auf meiner Trittbrett Leiter gemacht, funktioniert auch, bei meinem Talent habe ich mir nur immer mein Schienbein gestoßen und so dauernd blaue Flecken bekommen, was auf Dauer ein bisschen nervig ist.

Ich freue mich also schon wahnsinnig auf meine Holzbox und das neue Outfit, dann steht dem (Almost) Bikini Body 2017 nicht mehr im Weg, außer mein eigener Schweinehund.

Author

Write A Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.