[gdlr_quote align=“center“ ]Der ist schon ziemlich Barbie like…[/gdlr_quote]

Oft habe ich Lovie Dovie von Essie bei anderen Mädels und Bloggern gesehen und mir gedacht, wie schön dieser Lack ist. Zu Ostern hat der Osterhase es dann gut mit mir gemeint und mir Essie’s Lovie Dovie in einem kleinen Osternestchen versteckt.

Zugegeben, er ist ziemlich flashig und zuerst hatte ich echte Bedenken, ob man mit diesem Nagellack auf den Nägeln nicht automatisch gleich als „Tussi“ abgestempelt wird, aber nach dem ersten Auftragen muss ich sagen, dass er durchaus Potential hat mein diesjähriger Sommer-Lieblingslack zu werden.

Lovie Dovie – Eigenschaften

Lovie-Dovie deckt sehr schön, doch wie bei den meisten Essie Nagellacken, ist eine zweite Schicht ratsam, um ein optimales Ergebnis zu erzielen. Wie ihr auf dem Bild unterhalb gut erkennen könnt, glänzt er wunderschön, auch ohne Überlack. Haltbarkeit ist wie bei allen Essie Lacken gut und der Auftrag ohne Schlieren möglich.

Gerade zu weißen Outfits stelle ich mir Lovie Dovie als schönen Eyecatcher vor, aber auch um etwas buntere Outfit abzurunden und ihnen den letzten Schliff zu geben. Außerdem ist der Barbie-Look zurzeit sowieso wieder schwer angesagt, wie man bei auf der Homepage von Moschino sehr gut erkennen kann.

essie_pink_rosa_lovie_dovie-nagellack-2