Puh, diese Woche hatte es in sich: Dienste von Neun bis dreiviertel Zwölf in der Nacht inklusive, aber die Arbeit war es definitiv wert, wenn ich nun einen der TV Spots sehe, erfüllt es mich mit Stolz sagen zu können als ein kleines Rädchen des Projeks gewesen zu sein.
Heute ist der erste Tag an dem ich endlich wieder zum Bloggen komme und das auch nur weil mein Besuch sich in Ruhe das Rapid Wien – Red Bull Salzburg Match ansehen will, nachdem er bekocht wurde :D

Wie auch immer, ich möchte euch heute ein Produkt vorstellen, welches ich seit einem halben Jahr im Gebrauch habe und nun zum zweiten Mal gekauft habe: den Lash Brow Designer von CATRICE.
Vor einigen Jahren bin ich eines Tages auf die Idee gekommen das ewige Problem der wilden Augenbrauen mit einem Augenbrauenbürstchen und Haarspray zu lösen. Funktioniert an sich sehr gut, nur verklebt das Bürstchen mit der Zeit immer mehr und man muss es immer öfter auswaschen und es sieht einfach nicht hübsch aus. Daher habe ich mich nach einer Alternative umgesehen und bin auf den Lash Brow Designer von Catrice gestoßen. Nach einem halben Jahr Anwendung kann ich ihn mit gutem Gewissen empfehlen.
Nach den einigen Anwendungen nimmt das klare Gel zwar immer mehr die Farbe eures Make Ups an, aber die Bürste an sich verklebt nicht und eure Augenbrauen machen nicht mehr was sie wollen.
Die 2,99€ würde und werde ich in jedem Fall wieder dafür ausgeben.