Endlich schaffe auch ich es meine Wahl der Essie Winter Collection mit euch zu teilen. Die dominantesten Farben im Winter bzw. speziell in der Weihnachtszeit sind für mich Rot, Gold und Grün.

Aus diesem Grund habe ich mich für zwei Rottöne entschieden „Sable Collar“ & „Toggle To The Top“. 
„Sable Collar“ muss man in jedem Fall zwei Mal auftragen, wie die meisten Essie Lacke, was ihn – dank seiner changierenden Art – nicht weniger interessant macht. „Sable Collar“ ist ein sehr dunkles Rot, welches aber nicht mit „Wicked“ – ich gestehe ich habe ihn schon einiger Zeit gekauft und noch nicht mit euch geteilt – zu verwechseln ist, da er wie schon beschrieben, je nach Lichteinfall seine Farbe leicht verändert.

Essie – „Sable Collar“
Essie – „Toggle To The Top“

Von „Toggle To The Top“ hatte ich erwartet eine Art glitzernder Überlack zu sein, jedoch war er, sehr zu meiner positiven Überraschung sehr deckend, hier reicht fast eine einzige Schicht. Wenn man die Farbe jedoch wirklich intensiv haben möchte, würde ich ihn zwei Mal auftragen und mit einer Schicht Überlack versiegeln.

Nach einigen Anwendungen habe ich „Toggle To The Top“ als heimlichen Liebling für mich entdeckt, da er für mich einen wirklich festlichen Eindruck hinterlässt.