Als ich eingeladen wurde das Glow to Go – Jet Peel von Dr. Kiprov zu testen habe ich kurz gezögert. Mit Schrecken hatte ich noch das Bild meines Klassenvorstandes aus der Modeschule im Kopf, die eines Tages mit knallrotem Kopf ins Klassenzimmer kam und freudestrahlend – auf die verschreckte Frage von uns als Klasse was denn mit ihr passiert sei – antwortete: „Ich habe mir ein Früchtsäure Peeling machen lassen!“

Seit diesem Tag bin ich, was Peelings bei Schönheitschirurgen betrifft eher skeptisch, doch dann dachte ich mir „Hey, was soll’s! Du hast schon so viel probiert um schöne, strahlende Haut zu bekommen, da ist DAS doch deine Chance!“ Also habe ich einen Termin vereinbart und habe mich nach der Arbeit auf den Weg gemacht (im Hinterkopf ratterte es immer noch, denn am nächsten Tag hatte ich zeitig in der Früh eine sicherheitstechnische Begehung im Office und da wollte ich nicht unbedingt als knallrote Tomate auftauchen).

kiprov_1

Den Empfang habe ich als hell und angenehm empfunden und die Mitarbeiter waren sehr freundlich und aufmerksam. Nach etwa zehn Minuten ging es los und mir wurde das Gesicht gründlich gereinigt. Danach begann das Jet-Peeling: kein Wunder dass es so heißt, denn schließlich wird aus einer Düse ein ziemlich kalter Strahl eines Wasser/ Gas Gemisches mit 720 km/h auf mein Gesicht und mein De­kolle­té aufgetragen.

Zeitweise habe ich etwas Mühe dabei zu atmen, aber grundsätzlich fühlt sich der kühle Strahl sehr angenehm und sanft an PLUS er entfernt auf diese Art abgestorbene Haut und ermöglicht es Sauerstoff tief in die Dermis einzudringen.

Nach diesem Schritt wird mir Hyaluronsäure aufgesprüht, klingt giftig, riecht aber unglaublich gut und glättet die Haut merkbar. Den Abschluss bildet die Applikation einer besonders stark feuchtigkeitsspendenden Creme aus Algen und vielen weiteren, für die Haut nahrhaften, Zutaten, da die Haut nach dieser Behandlung extrem aufnahmefähig ist.

Die Behandlungszeit wird mit 60 Minuten angegeben, aber ich kann gar nicht glauben, dass die Zeit so schnell vergangen ist und würde mich am liebsten gleich sofort in die nächste Beauty / Spa Behandlung begeben.

Um ein optimales Ergebnis zu erzielen, wird geraten sich 4-6 Behandlungen im Abstand von jeweils zwei Wochen zu unterziehen. Ob es euch das bei 150 Euro pro Sitzung wert ist, müsst ihr selbst entscheiden, ich kann euch nur sagen, dass sich meine Haut so glat wie schon lange nicht mehr anfühlt.

kiprov_2