Streetstyle Workshop mit Madeleine A.

Gestern fand das jährliche Fashion Camp in Wien statt, an welchem ich mit Freude teilgenommen habe. Eines gleich zu Beginn: man hat gemerkt mit wie viel Liebe zum Detail und Genauigkeit das Event organisiert wurde. Vom Empfang mit Namenskärtchen und Goodie Bag, über die stets zur Verfügung stehenden Getränke, die wohl gewählten Vortragsthemen , bis hin zu den After Drinks, welche aus kleinen Sektflaschen bestanden.

Besonders gelungen fand ich den DaWanda Workshop, an welchem man jederzeit kostenlos teilnehmen konnte – ich habe selbst habe zwei kleine Täschchen gestaltet.

Den größten Nutzen habe ich aus den Streetstyle Workshop gewinnen können, da ich nun vermeiden werde mit den Voreinstellungen der Kamera zu fotografieren und mich mehr mit der Kamera selbst zu beschäftigen (die letzten beiden Fotos habe ich ohne Voreinstellungen gemacht und muss gestehen, dass sie wunderschön sind und wirklich keine Post Production benötigen).

Den Sinn der Lifestyle Konferenz konnte man überall spüren, denn nach meiner anfänglichen Verlorenheit (da ich Vorort niemand persönlich, sondern nur aus dem Web kannte) fanden sich schnell Mädels mit denen ich ins Gespräch kam und auch sonst hatte ich den Eindruck, dass viele neue Bekanntschaften geschlossen wurden.

Mein Programmablauf des Fashion Camps:

10:00 Arrival
10:30 Nivea Hautbestimmungstest
11:00 – 13:00 Streetstyle Workshop mit Madeleine (DariaDaria)
13:00 – 14:45 Session: „Bloggernetzwerke“
14:45 – 15:45 Mittagspause und DaWanda DIY Lederaccessoires Workshop
15:45 – 17:45 Sesion: „Vorbildwirkung Modeblogs“
17:45 After Drinks

Ein herzliches DANKESCHÖN für den schönen Tag und die tollen Menschen die ich kennenlernen durfte, ich freue mich auf nächstes Jahr!

Nivea Corner mit Hautbestimmungstest

DaWanda Workshop

 

Inhalt des Goodie Bags


Meine Seite beim OTTO Blog AwardMeine Seite beim OTTO Blog AwardMeine Seite beim OTTO Blog Award