Today I got a special, very easy and deatailed DIY for you: a studded black leather Clutch (well, it’s not real leather, it’s black leather imitation)! My fried Petra and I came across some DIYs for Clutches, so we decided to do our own and according to the material from this post we created one and here it is:

––

Heute habe ich ein besonderes, einfaches und detailliertes DIY für euch: eine mit Nieten besetzte schwarze Lederclutch (naja, es ist kein echtes Leder, es ist Lederimitat)!  Meine Freundin Petra und ich sind über einige DIYs für Clutches gestolpert und wollten dann unbedingt sowas auch einmal probieren und gemäß den Materialien aus diesem Post haben wir dann eine gefertigt und hier ist sie:


What you need / was ihr benötigt:
– leatherimitation / Lederimitat
– (coloful) lining / (buntes) Futter
– iron-on interface / Vlieseline
– studs / Nieten
– pins / Stecknadeln
– tailor’s chalk / Schneiderkreide
– scissors / Schere
– sweing silk / Nähseide
– iron + ironing board (Bügeleisen + Bügelbrett)
– measuring tape / Maßband
– ruler / Lineal

How to do it / So wird’s gemacht:
1. First you have to draw your groundlines (i chose 31cm x 20cm – including 1cm seam allowance around) on the left side of the leather imitation, the iron-on interfacing and the lining and cut it out.
1. Zuerst müsst ihr eure Grundlinien (ich habe mich für 31cm x 20cm – inklusive 1cm Nahtzugabe rundherum entschieden) auf die linke Seite des Lederimitats, des Vlieselines und des Futterstoffes zeichnen und ausschneiden.

2.If you would like to have a small side pocket in your clutch, draw things lines on the left side of your lining as well (don’t forget the 1cm seam allowance around) and cut it out too.
2. Wenn ihr eine kleine Seitentasche in eurer Clutch wollt, zeichnet diese Linien ebenfalls auf die linke Seite eures Futters (vergesst nicht den 1cm Nahtzugabe rundherum)

3. Take your iron-on interfacing and cut off 1cm around to make sure that it won’t stick on your ironing board cover when you are ironing it gently on your lining (what you are doing now).
3. Nehmt euer Vlieseline zur Hand und schneidet rundherum 1cm weg, um sicher zu gehen, dass es nicht über euren Futterstoff hinaussteht und dann auf eurem Bügelbrettbezug kleben bleibt wenn ihr das Vlieseline auf euren Futterstoff bügelt (was ihr jetzt macht).

4. Take some pins and prepare all your components by fixing them together for sewing.
4. Nehmt ein paar Stecknadeln und bereitet eure Einzelteile zum Nähen vor indem ihr sie zusammensteckt.

5. Sew all your components (2 pieces lining, 2 pieces leather imitation and 2 pieces for your flap) at 1cm. Don’t forget to turn your flap on the right side and stitch it as close to the edge as you can.
5. Näht eure Einzelteile (2 Teile Futter, 2 Teile Lederimitat und 2 Teile für euren Überschlag) bei 1cm. Vergesst nicht euren Überschlag auf die rechte Seite zu drehen und so nahe bei der Kante abzusteppen wie ihr könnt.

6. If you already have sewed all components, you can now add and sew your side bag to the right side of your lining.
6. Wenn ihr alle Einzelteile zusammengenähnt habt,könnt ihr jetzt die Seitentasche der rechten Seiten eures Futterstoffen beifügen und annähen.

7. Take your studs at next and place them like you think it looks best (this might need a little practice, just be patient).
7. Nehmt nun eure Nieten und platziert sie so wie es euch gefällt (das wird ein wenig Übung brauchen, bleibt einfach geduldig).

8. Now take the lower (leather imitation) part of your clutch and your flap, put them (like shown in the picture) and stitch them together at 1cm .
8. Nehmt jetzt den unteren Teil (Lederimitat) eurer Clutch und euren Überschalg, fügt sie (wie im Bild gezeigt) und näht sie bei 1cm zusammen.

9. You can now take your lining (which already looks like a bag) and add it with some pins to your leather imitation. Make sure, that you bent the 1cm seam allowance of your lining inside and stitch it as close to the edge as you can.
9. Ihr könnt nun euren Futterstoff (welcher schon wie ein Beutel aussieht) mit ein paar Stecknadeln eurem Lederimitat beifügen. Vergewissert euch, dass ihr den 1cm Nahtzugabe eures Futterstoffes nach innen gebogen habt und steppt es so nahe bei der Kante wie ihr könnt.

10. At last add a snap at the inside of your flap, you have to do this by hand.
10. Zum Schluss näht ihr einen Druckknopf an die Innenseite eures Überschlages, dies müsst ihr leider per Hand machen.