Für dieses Bild habe ich meine Inspiration vor vielen Jahren in der Kronen Zeitung gefunden. Als ich noch bei meiner Mutter gewohnt habe hing es einige Jahre über meinem Bett. Nun, in meiner eigenen Wohnung musste es dem Bild Multicolor Waterfall weichen und hängt jetzt über meinem Schreibtisch (leicht selbst zu machen – siehe Anleitung unten).

üko
blue grey river
DSC01097_l_k

Wir benötigen:

  • Vier Leinwände in vier verschiedenen Größen (im Optimalfall von ganz groß bis ganz klein)
  • Einen Bleistift
  • Zeitungspapier
  • 7 Pinsel (für jede Farbe einen)
  • Acrylfarben in den Farbtönen:
    • Dunkelblau
    • Mittelblau
    • Hellblau
    • Weiß
    • Hellgrau
    • Mittelgrau
    • Dunkelgrau

Anleitung:

  • Ihr nehmt euch vier Leinwände in vier unterschiedlichen Größen (siehe Bilder – am Besten von groß zu klein).
  • Es wäre von Vorteil wenn ihr in einen Raum (Keller etc.)  geht, in dem ihr euer Gemälde malen könnt und legt alles gründlich mit Zeitungspapier aus.
  • Dann legt ihr eure Leinwände so hin wie sie am Ende auf der Wand hängen sollen (in meinem Fall von groß zu klein) und zeichnet euch mit Bleistift die erste Bahn des „Flusses“ (auf meinem Bild in dunkelblau) durchgehend auf alle vier Leinwände. Der Fluss wandert quasi vom größten in das kleinste Bild.
  • Das Gleiche macht ihr mit der nächsten Bahn des Flusses (auf meinem Bild mittelblau)
  • Diesen Schritt könnt ihr so oft wiederholen bis kein Platz mehr auf den Leinwänden ist (ihr könnt ganz dünne Bahnen zeichnen, dann werden auch mehr Farben auf die Leinwand passen´. Wenn ihr dickere Bahnen zeichnet passen demnach nicht so viele Farben auf die Leinwände)
  • Bei den äußeren Bahnen (auf meinem Bild in Grautönen) könnt ihr, wie ich es auch gemacht habe, auch einfach mal aus der Leinwand raus skizzieren.
  • Jetzt überlegt ihr euch in welchen Farben ihr die einzelnen Bahnen des Flusses haben wollt – ihr könnt z.B. einen Regenbogenfluss malen der in der Mitte mit Gelb beginnt und Außen mit Pink aufhört, eurer Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt!
  • Ihr beginnt mit der innersten, ersten Bahn (bei meinem Bild in dunkelblau) und malt mit eurer Wunschfarbe und einem kleinen Pinsel eure Skizze der ersten Bahn von der ersten bis zur vierten Leinwand aus.
  • Als Nächstes nehmt ihr einen frischen Pinsel zur Hand und malt die zweite Bahn (bei mir in mittelblau) von der ersten bis zur vierten Leinwand aus.
  • Diesen Schritt wiederholt ihr bis ihr alle eure Bahnen mit euren Wunschfarben ausgemalt habt.
  • Wenn ihr alle Bahnen ausgemalt habt,legt die Leinwand auf den Boden und lasst die Farben trocknen.
  • FERTIG!

Ihr könnt auch kleine Symbole wie Herzen, Sterne etc in das Bild einbauen, ich habe zum Beispiel noch kleine, handgezeichnete Farbklecke eingearbeitet.