Bei mir dreht sich Interior mäßig, zumindest was die Deko betrifft, seit gut zwei Jahren alles um den Kupfer Trend. Von Teelichthaltern, über Vasen und Kissenhüllen erstrahlt mein Wohnzimmer in kupferfarbenen Details. Zurzeit spiele ich mit dem Gedanken das Ganze auf die nächste Ebene zu heben und mir auch noch eine passende Kupfer-Hängelampe zu besorgen.

Fleißige Arbeitsbienen kaufen online

Fleißiges Arbeitsbienen wie ich bin, habe ich leider keine Zeit von Lutz, über Kika bis hin zu Einer jedes Möbelgeschäft abzuklappern. Dafür ist mir meine verbliebene Freizeit einfach zu schade, schließlich wollen einige Fotoshootings für meine zweite Leidenschaft – die Fotografie unter Violet Fleur Fotografie – organisiert, abgehalten und danach bearbeitet werden. Wenn das nicht der Fall ist bin ich nach der Arbeit auf Events unterwegs und man stelle sich vor: ab und zu wollen mich meine Familie und Freunde auch noch zu Gesicht bekommen.

Keine Möbelhäuser für mich!

Demnach: Nein, ich latsche sicher nicht durch alle Möbelhäuser, das muss bei mir viel einfach gehen. Wie auch bei der Mode bestelle sich sowas dann schon mal gerne online. Bisher hatte ich nur Erfahrung mit Westwing, zuletzt bin ich aber auf eine Website eines online Lampengeschäfts gestoßen, das einen guten Eindruck bei mir hinterlassen hat, was auch der Grund ist, warum ich überlege mir meine Kupfer-Deckenleuchte dort zu bestellen.

Weil Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind, habe ich einige – sehr unterschiedliche – Lampenmodelle in meiner neuen Lieblingsfarbe ausgesucht. Noch bin ich mir nicht ganz sicher welche am Besten passen könnte. Was ich wirklich knifflig finde bei Möbelstücke und Onlineshops ist, dass man alles ganz genau abmessen muss, um sicher zu gehen, dass das Teil dann auch wirklich von der Größe her an seinen angedachten Platz passt.

Die Qual der Wahl

Außerdem muss man sich auf die korrekte Darstellung der Artikel in den Onlineshops verlassen können, weil es gibt nichts schlimmeres, als wenn ein  Produkt anders aussieht, als man es erwartet hat. Lange Rede, kurzer Sinn: ich habe nun die Qual der Wahl. Rund? Mit Struktur? Mit Glas? Ach, was weiß ich! Lasst euch überraschen!