As most women I enjoy decorating my flat with kitschy stuff at christmas time and today I’d like to give you an impression of my own „winter wonderland“.
I’m not really into this bling bling led things, but last year I bought one small chain of lights to drape it over my plants. It looks cute and festive AND you can choose if you want it to bling or just shine, which I normally choose.
The windows are another great option to place your decoration, as in my case a huge transparent snowflake and colorful teddybears (I got it from my daddy) with a suction cup, which is a funny way to place items like this, because usually I would tie it on my window shade.
You know, I like to use vintage things as well, for example the girl / angel with the small candle infront is from one of my colleagues (she would have thrown it away) and the small santa with his big green sack from a christmas market I visited with my godmother (there was a charity kiosk and they offered many different items, such as tealight – holders, christmas balls, teddybears and much more). They are vintage, but they look cute and sometimes you can help other people by buying things like these.
At the end your entrance door is left to decorate. Most people I know buy a new door wreath every year, I really think this is waste of money and time. I use the same, of course violet, door wreath since I moved in three years ago and I definitely will use it the next several years. I have t admit, that I had to fix it this year (one of the cones fell off, so I took two violet stars and two silver bals from last years advent wreath the put it on the empty place with some of me special glue, which I use for my phone cases as well) but if you don’t know it, you probably won’t see it.

Have you already decorated your home?
~~

Wie die meisten Frauen liebe ich es meine Wohnung mit kitschigem Kram in der Weihnachtszeit zu dekorieren und heute möchte ich euch einen kleinen Einblick in mein persönliches „Winter Wunderland“ geben.
Ich bin nicht wirklich ein Freund dieser ganzen Bling-Bling Gebilde, aber letztes Jahr habe ich mir eine kleine Lichterkette gekauft, welche ich über meine Pflanzen drapiert habe. Es sieht süß und festlich aus UND man kann wählen ob die Kette blinken soll oder einfach nur leuchten, wofür ich mich normalerweise entscheide.
Die Fenster sind eine weitere großartige Möglichkeit Dekoartikel zu platzieren, wie in meinem Fall eine riesige, transparente Schneeflocke and bunte Teddybären (die habe ich von meinem Papa bekommen) mit einem Saugnapf, was ich als lustigen Weg empfinde Artikel wie diesen anzubringen, denn üblicherweise würde ich solche Sachen auf der Jalousie festknoten.
 Wisst ihr, ich benutze auch gerne gebrauchte Sachen zum Dekorieren, zum Beispiel ist das Mädchen / Engel mit dem kleinen  Teelicht davor von einer meiner Kolleginnen (sie hätte es sonst nur weggeworfen) und der kleine Weihnachtsmann mit seinem riesigen grünen Geschenksack ist von einem Christkindlmarkt den ich letztes Jahr mit meiner Taufpatin besucht habe (dort gab es einen Wohltätigkeitsstand wo sie viele verschiedene Sachen angeboten haben, wie zum Beispiel Teelichthalter, Christbaumkugeln, Teddybären und vieles mehr). Sie sind gebraucht schauen aber immer noch lieb aus und manchmal kann man sogar anderen Menschen damit helfen wenn man so etwas kauft.
 Am Ende bleibt noch die Eingangstüre zu dekorieren. Die meisten Leute die ich kenne kaufen jedes Jahr einen neuen Türkranz, ich finde, dass das verschwendete Zeit und Geld ist. Ich benutze den gleichen, natürlich lilafarbenen) Türkranz seit ich vor drei Jahren eingezogen bin und ich werde ihn definitiv die nächten paar Jahr auch noch benutzen. Ich muss zugeben, dass ich ihn dieses Jahr ein wenig reparieren musste (einer der Tannenzapfen hat sich abgelöst, also habe ich zwei lila Sterne und zwei silberne Kugel vom Adventkranz des letzten Jahres genommen und sie mit meinem Spezialkleber, welchen ich auch für meine Handycover benutze, auf die leere Stelle geklebt), aber ich denke wenn man es nicht weiß sieht man es auch nicht.

Habt ihr euer Zuhause schon dekoriert?