Leute, Leute….war das ein Wochenende! Ich bin am Freitag Abend von einem Ende meiner Wohnung zum nächsten geflitzt, in feinster Catlady-Manier immer wieder die Kätzchen tätschelnd und bequatschend, und habe mehr Chaos veranstaltet als sonst was. Und wofür das alles? Ich hatte am Samstag meinem ersten Shooting als Fotografin, war wahnsinnig aufgeregt und hatte Angst irgendetwas zu vergessen.

blouse_7

Am Ende habe ich einen Koffer, eine riesige Tasche mit den Tageslichtlampen, das Stativ, den Reflektor und eine Handtasche fünf Straßen weiter zum nächsten Car2Go geschleppt, weil sich mein Smart letzte Woche mit Motorschaden von mir verabschiedet hat. Vergessen habe ich zum Glück nichts, die Kundinnen sind zufrieden mit dem vorläufigen Ergebnis,  jetzt müssen die Bilder nur noch bearbeitet werden.

Außerdem wurden dieses Wochenende auch noch drei Outfits für euch geshootet, dieses ist eines davon und mit Abstand mein Liebstes der Serie, was ohne Zweifel an meiner neuen Bluse liegt. Luftig leicht, elegant und doch vorteilhaft (weil sie oben rum ein bisschen mehr schummelt) ist sie durchaus bürotauglich.

Da Jeans mittlerweile nicht mehr aus dem Büroalltag wegzudenken sind, oder zumindest toleriert werden, ist diese Kombination für mich die optimale Variante für den Alltag. Mit einer schwarzen Hose oder einem Bleistift Rock wird das Oberteil aber auch schnell elegant und wird von mir dieses Jahr vielleicht sogar zu Weihnachten getragen.

blouse_9

blouse_8blouse_6blouse_7

blouse_6

blouse_3 blouse_2 blouse_1

Pics by Madeleine F.

Necklace: Etsy

Blouse: Boutique Luca

Jeans: H&M

Heels: Louboutin

Bag: Louis Vuitton