Aroma Shower Tabs? Was soll das bitte sein? Brauch ich das überhaupt?

Waren meine ersten Gedanken als ich das erste Mal von den Shower Tabs von Waltz 7 gelesen habe. Nach und nach sind sie dann bei meinen Blogger Kolleginnen in den Insta Feeds aufgetaucht und meine Neugier war geweckt. Praktisch also, dass Waltz 7 mich ebenfalls gebeten hat ihre Aroma Shower Tabs zu testen.

Verpackung & erster Eindruck der Aroma Shower Tabs

Jedes Tab ist einzeln verpackt, was ich aus hygienischen Gründen wirklich gut finde, jedoch bedeutet das gleichzeitig mehr Müll. Öffnet man eines der kleinen Päckchen springt einem ein Tab, das ein Geschirrspültab erinnert, ins Auge und man wird sofort mit dem jeweiligen Duft umhüllt.

Foto-by-Nadja-Nemetz-Wien-wienerblogger-blogger-beautyblogger_lifestyleblogger-lifestyle-beauty-newin-new-in-lwaltz7-shower-tabs-duschtabs-3

Derzeit gibt es drei Duftnoten:

  • Relaxing Lavender (diese Tabs erinnern mich stark an meine Tante Gerti in Nürnberg, die glaube ich immer in Lavendel gebadet hat – eine schöne Erinnerung)
  • Energizing Mint (mein erster Gedanke bei diesen Tabs war: Fishermen’s Friend. Ob ich das in der Dusche haben will?)
  • Inspiring Lemongras (diese Tabs riechen sehr frisch, was ich angenehm finde)

Von den Düften bin ich leider etwas enttäuscht, denn gerade jetzt zur Weihnachtszeit hätte ich mir etwas mit Zimt oder Orange gewünscht, einfach um noch schneller weihnachtlich gestimmt zu werden. Generell würden mir blumige Gerüche wie Rose oder Jasmine vermutlich eher zusagen.  Ein Tab hält zirka zwei Duschgänge durch, was mich überrascht hat, denn ich dachte pro Duschgang wird ein Tab benötigt.

Aroma Shower Tabs – Das Fazit

Die Idee an sich finde ich wirklich toll, die Düfte leider weniger. Ich werde die Shower Tabs aber jedenfalls unter Beobachtung halten und zuschlagen, sofern sich das Duftsoritment erweitert. Für Freunde die auf solche Spielereien stehen ist es jetzt vielleicht auch ein witziges Geschenk beim Wichteln.