dior_1 Dior Addict Fluid Stick

Seit Anfang 2014 sind die Dior Addict Fluid Sticks erhältlich und haben aufgrund ihres Designs sofort meine Aufmerksamkeit erregt. Die angeblich längere Haltbarkeit hat mich auch mein Interesse geweckt, denn bisher war es immer Unsinn, wenn mir versprochen wurde, dass ein Lipgloss länger hält als üblich.

Lasst uns mal nachdenken: Was sind die Hauptmerkmale eines 0815 Lipgloss? Glossy, von kurzer Haltbarkeit und meist nicht allzu deckend, was daran liegt, dass Lipgloss im Gegensatz zum herkömmlichen Lippenstift in der Regel nur drei Prozent an Farbpigmenten enthält, was ungefähr ein Viertel weniger ist. 

Was macht den Dior Addict Fluid Stick anders als andere Lipglosse?

„Das Besondere am Fluid Stick ist die Formel auf Wasserbasis. Anders als ein Gloss enthält er kein Wachs und sorgt damit für eine neue Leichtigkeit auf den Lippen. Nach nur einem Auftragen erzielt man maximale Farbintensität, schönen Glanz und langen Halt. Die Lippen kleben nicht und werden mit Feuchtigkeit versorgt.“
 – Auszug von Vogue.de.

Ich verwende den Dior Addict Fluid Stick seit diesem Sommer in der Nuance „Magique“, eine kräftige Farbe, die eher ins Pink geht. Ich war wirklich erstaunt wie lange der Fluid Stick hält – sicherlich bleiben auch mit diesem Gloss ganz leichte Rückstände am Glas haften, wenn ich einen Schluck trinke, aber es geht sehr viel weniger von meiner Lippenpflege verloren als bei herkömmlichen Glossen von MAC und Co. Auch die Deckkraft hat mich begeistert, denn wenn ich das Produkt nur auf meiner Oberlippe auftrage und meine Lippen danach schließe habe ich einen leichteren  Farbton. Wenn ich ihn aber oben und unten auftrage ist der Fluid Stick super deckend und einfach ein Eyecatcher!

Magique war mit großer Wahrscheinlichkeit nicht mein letzter Fluid Stick, doch noch bin ich mir nicht sicher welche Farbe ich mir als nächstes zulegen werde.

dior_2 copy Dior Addict Fluid Stick

 

 

 

 

dior_3 Dior Addict Fluid Stick

Dior Addict Fluid Stick IMG_7419_l_klein