Pflichttermin Wiener Wiesn 2018

Es ist wieder soweit: die Wiener Wiesn hat vom 27. September bis zum 14. Oktober 18 volle Tage lang ihre Pforten geöffnet. 1900 Musiker werden bei rund 700 Stunden Live Musik in diversen Zelten für ausgelassene Stimmung sorgen. Für viele, die es nicht zum Original, dem Oktober Fest in München schaffen, ist die Wiener Wiesn jedes Jahr ein Pflichttermin. 

Die Qual der Wahl: Dirndl oder Lederhosen?

Viele Mädels stehen spätestens jetzt ratlos vor ihrem Kleiderschrank und jammern:

Schatzi, ich hab nix anzuziehen!

Wenn Schatzi gscheit ist, versichert er nur, dass die holde Maid immer ein Augenschmaus ist und wird dafür mit einem Lächeln belohnt. Wir Mädels haben grundsätzlich die Wahlmöglichkeit zwischen Dirndl und Lederhosen, wobei sich die meisten wohl für das fesche Dirndl entscheiden, unterschreicht es sich die weiblichen Vorzüge um ein Vielfaches besser. Wobei ein knackiger Hintern, sowohl bei Damen als auch Herren, ein richtiger Blickfang sein kann.

No Go’s bei der Tracht

Dadurch, dass Tracht auch bei den den jüngeren Leuten sich immer größerer Beliebtheit erfreut, tauchen immer abendteuerlichere Versionen an Kombinationmöglichkeiten mit der Tracht auf. Nicht alle davon kann ich ansprechend finden. Ich habe sowohl den Neustifter Kirtag, als auch die Wiener Wiens ein paar Mal besucht und möchte heute meine No Go Liste für Dirndln mit euch teilen. Anmerken möchte ich jedoch, dass sich das natürlich nur auf meinen persönlichen Geschmack bezieht. Jeder soll seine Wiensgaude ausleben wir er/sie es möchte.

  • Dirndl-Röcke die weit oberhalb des Knies enden. Mädels, wir wissen, dass ihr schöne Beine habt, aber mehr (Stoff) ist in diesem Falll eindeutig mehr.
  • Dirndl ohne Dirndl Bluse zu tragen kann ich gut nachvollziehen, da es in den Zelten recht heiß ist, doch stilvoller seid ihr definitv mit Bluse dran.
  • Schlechte Qualität ist bei vielen Dirndln leider schon aus 10km Entfernung zu sehen. Investiert doch lieber in ein gscheites, schönes Dirndl an dem ihr lange Freude habt. Schaut zum Beispiel mal hier vorbei, die haben gerade wirklich hübsche, hochwertige Dirndl.