Da der Drehtag gestern doch länger gedauert hat als erwartet (ich konnte mich erst um 02:00 Uhr in mein Bettchen kuschel), was zur Folge hatte, dass von gestern auf heute nur fünf Stunden Schlaf abbekommen habe, blieb leider keine Zeit den heutigen Post vorzubereiten. Aus diesem Grund lege ich heute eine „Spätschicht“ ein um eine meiner angekünditgen Neuerungen auf dem Blog zu präsentieren.
Neben den „Männer Posts“ möchte ich ab diesen Jahr nämlich sehr gerne meine besonders stylischen Freunde in ihren liebsten Outfits fotografisch in Szene setzen.

Momentan sind die Mädels noch weitaus mehr dazu bereit sich ablichten zu lassen, als die Herren der Schöpfung, was sich hoffentlich noch ändert, da es nicht nur Mädels gibt die sich mit derartigen Posts inspirieren lassen können.

Ich wurde schon des Öfteren von meinen männlichen Freunden dazu gebeten mit ihnen shoppen zu gehen, um ihnen bei der Auswahl der Kleidung behilflich zu sein. Posts wie dieser (mit männlichen „model“ und Outfit) sollen und können ebenfalls eine sehr gute Hilfe / Unterstützung bzw. Inspiration für einen Look sein.

Unter Umständen werden die „Friends Style“ Posts auch kleine Gastbeiträge – sprich ein paar Zeilen – des Models enthalten, um den Look besser zu erklären bzw. was das Outfit der Person bedeutet.

Ich freue mich auf spannende Shootings mit tollen Menschen!

Da ich diesen Post realtiv spontan als neuen Post gewählt habe, hatte meine liebe Freundin Madeleine, welche auf diesen Fotos zu sehen ist, leider keine Zeit mehr ein paar Wörter dazu zu verfassen, also übernehme ich ihren Teil: Dieses Outfit ist chic, elegant aber auch mal für einen Afterwork Cocktail gut zu gebrauchen.

Madeleine’s Stil würde ich grundsätzlich als sehr erwachsen, elegant, klassisch, dezent und etwas posh bezeichnen, was ich in keinem Fall negativ meine, da ich diese Kombination sehr schätze.