Dieses mehrteilige Bild hängt nun bald seit fast drei Jahren über meiner Couch in meinem Wohnzimmer. Ich habe es passend zu der gegenüber liegenden Wand gemalt.

 Anleitung:

  1. Mann / Frau / er / sie / es nehme eine Leinwand in der gewünschten Größe.
  2. Dann überlegt ihr euch in welcher Farbe ihr das Bild grundieren wollt und bestreicht die Leinwand großzügig (damits schön deckend wird) mit einem großen Pinsel (ich gestehe, dass ich gleich meine Wandfarbe genommen habe damits ganz genau mit der Wandfarbe übereinstimmt und nein, es bröckelt nicht).
  3. Nun überlegt ihr in welchen Farben ihr das „Feuerwerk“ haben wollt ( am besten benutzt ihr Acrylfarben) und macht einen Farbklecks in der einen und unmittelbar daneben einen Farbklecks in der zweiten Farbe.
  4. Jetzt nehmt ihr das Ende eines Pinsels, oder Stifts oder einfach einen kleinen, dünnen Ast und setzt ihn dort an wo sich die beiden Farbkleckse treffen und zieht den Ast in die gewünschte Richtung.
  5. Diesen Schritt wiederholt ihr so oft bis ein schönes Feuerwerk entsteht.
  6. Die Schritte 3 bis 5 wiederholt ihr so oft und mit so vielen Farben wie es euch gefällt.
  7. Wenn ihr fertig seid, lasst ihr euer Bild ein paar Stunden trocknen.
  8. Lehnt das Bild aufrecht an die Wand
  9. Jetzt wirds lustig: ihr nehmt euch ein Kondom (ja, ihr habt richtig gelesen) und füllt ein wenig von der (in meinem Fall weißen) Acrylfarbe in das Kondom (ACHTUNG nicht zu viel) und dann noch ein kleines bisschen Wasser, damit das ganze schön flüssig wird.
  10. Kondom zubinden und unten an der Spitze mit einer Nadel ein Loch reinstechen.
  11. Nun zielt ihr auf euer Bild und spritzt es an wie es euch gefällt. Da das Bild aufrecht an der Wand lehnt rinnt die Farbe jetzt schön runter.
  12. Wenn das Bild nun den Look hat der euch gefällt, legt ihr es zum Trocknen auf den Boden und FERTIG!