Nicht alle haben das Glück so ein Leben führen zu dürfen wie wir es tun und das ist nicht gerecht. .Es macht mich ehrlich wirklich traurig zu wissen, dass es so viele kleine Kinder auf der Welt gibt die noch nie ein richtiges Weihnachtsfest erleben durften. Nicht, dass ich selbst Kinder habe, aber es geht doch nichts über das Lachen und die Freude in Kinderaugen wenn sie an Weihnachten ihr Geschenk auspacken und das Christkind ihnen genau die Lieblingspuppe, oder das Spielzeugauto gebracht hat, das so vor ein paar Woche mit großer Mühe und vielleicht mit Hilfe von Mama und Papa auf die Wunschliste für das Christkind geschrieben haben.

Weihnachten im Schuhkarton

Weihnachten im Schuhkarton hilft

Dafür gibt es das Projekt Weihnachten im Schuhkarton, bei dem Projekt kann man einen Schuhkarton mit Geschenkpapier bekleben und mit Dingen wie zum Beispiel einem Kamm, einer Tafel Vollmilchschokolade oder einen Kuscheltier befüllen kann. Hinterher beklebt man den Karton noch mit einem Etikett ob man den Karton für einen Jungen oder für ein Mädchen und in welcher Altersstufe gepackt hat und gibt ihn in einer der Sammelstellen ab.

Lasst uns einmal nachdenken und ehrlich sein: Wie ist Weihnachten für uns? Größtenteils Stress, denn was soll ich schenken? Worüber würde sich XY freuen? Manchen kommt auch der Gedanke in den Sinn „Oje, da werde ich wieder zunehmen und so viel essen bis ich mich nicht mehr rühren kann.“ Diese Sorgen kennen viele Kinder nicht. Sie würden sich vermutlich schon  über eine Kleinigkeit wie ein Kuscheltier, eine Haarbürste oder ein neues Federpenal freuen. Diese Dinge kosten keine Lawine, also lasst uns ihnen doch diese Freude machen!!!

Ich möchte anmerken, dass ich für diesen Aufruf nichts gezahlt bekomme, der Artikel über Weihnachten im Schuhkarton war mir einfach ein Anliegen und ich würde mich wirklich freuen wenn er den einen oder anderen von euch dazu bewegen könnte ein paar schöne Sachen in einen Schuhkarton zu packen und in einer der Sammelstellen in Wien abzugeben. Hier geht es direkt zur Seite von Weihnachten im Schuhkarton, wo ihr nochmal ganz genau nachlesen könnt was ihr in die Kartons packen dürft und was nicht.

Sammelstellen in Wien

Hier habe ich euch eine Liste der Sammelstellen in Wien für euch:

  • Sonja Brandlhofer – Johannnesgasse 8, 1010 Wien
  • Ing. Paul und Sonia Siblik – Heinrichsgasse 2, 1010 Wien
  • VARIATION Bistro Creperie Frau Mag. Karin Timmel, Stadiongasse 5, 1010 Wien
  • Cafè-Restaurant Horvath Frau Daniela Graf, Hamburgerstraße 2, 1010 Wien
  • Evangelische Jugend Österreich Frau Elisabeth Antretter, Hamburgerstraße 3, 1010 Wie
  • Amons Gastwirtschaft Frau Doris Amon, Schlachthausgasse 13, 1030 Wien
  • AS BESTE LICHT Herr Heinz Schwieger, Hofmühlgasse 17, 1060 Wien
  • Back-Bone Marketing GmbH Frau Alma Demirovic, Goldschlagstraße 172/1/1, 1140 Wien
  • Heinz und Gabriele Pöter, Anzbachgasse 116, 1140 Wien
  • Mag. Kathrin Gulnerits, Clementinengasse 24/1a, 1150 Wien
  • RICHTER Fabriksverkauf Herr Mag. David Bock, Anschützgasse 1, 1150 Wien
  • Mag. Eva Spreitzer, Neuwaldeggerstr. 16/3, 1170 Wien
  • Nevi Scherr, Heiligenstädter Straße 177/1/17, 1190 Wien
  • roup Chadim.com GmbH Herr Frederic Chadim, Autokaderstrasse 33/ Top 5.5, 1210 Wien

 

Dieses Video zeigt euch vielleicht noch ein bisschen deutlicher wie viel Freude wir den Kindern in ärmeren Ländern machen können.

Weihnachten im Schuhkarton_1

Was mein Schuhkarton enthält?

  • 1 Tafel Milka Vollmilch Schokolade
  • 2 Päckchen Himbeer Traubenzucker
  • 1 Dose Himbeer Hustenbonbons
  • 1 Kamm
  • 1 Tube Zahnpasta
  • 2 Zahnbürsten
  • 1 Stück Seife
  • 1 Bleistift
  • 1 Radiergummi
  • 1 Packung Buntstifte
  • 1 Notizbuch
  • 1 Geodreieck
  • 1 Taschenrechner
  • 1 Haube + Schal + Handschuhe

Mein Päckchen hat einen Wert von 22 Euro (ich habe die Sachen bei Hofer, DM und Office Discount gekauft), aber es geht hier nicht in erster Linie um den Wert, sondern um jemand eine Freude mit Dingen zu machen die diese Person auch brauchen kann. Auch wenn ihr Dinge für einen Buben oder ein Mädchen in unterschiedlichen Altersklassen packt (ich es mir passiert ist), ist es nicht so schlimm, denn vielleicht hat der 2-4jährige Junge einen älteren Bruder oder eine ältere Schwester, die einen Taschenrechner gerade gut für die Schule brauchen kann.

Weihnachten im Schuhkarton_2

Weihnachten im Schuhkarton_3