Seit kurzem ist es offiziell: der Frühling ist hier und wie es scheint hat er vor zu bleiben – zum Glück! Vorbei ist die finstere Winterzeit, der Sonnenschein ruft und mit ihm bleibt es jeden Tag ein paar Minuten länger hell. Mich juckt’s schon in den Fingern meine Wintergarderobe in Boxen zu packen und endlich meine Frühjahrs – bzw. Sommermode aus den Untiefen meines Kastens zu kramen.

Aber ich wär nicht ich, wenn ich nicht schon auf der einen oder anderen Website wie zum Beispiel bei Zalando, oder Alba Moda herumgestöbert hätte, um zu sehen, welche neuen Trends dieses Jahr anstehen und auf welche ich nicht verzichten möchte. Ob sportlich, maritim, oder elegant im angesagten Animal-Print – heute ist für jeden das passende Outfit dabei!

Outfit Nummer: Maritimer Frühjahrs-Chic

Mit einem gut durchdachten maritimen Look kann man nie was falsch machen. Er ist immer angesagt und wirkt stets modisch. Key-Farben dafür sind die Farben Dunkelblau und Weiß, sowie optinal noch die Farbe Rot, um spannende Akzente zu setzen. Wer kein Freund roter Kleidung ist, greif einfach zu rotem Nagellack, oder lässt mit knapproten Lippen Männerherzen höher schlagen. Ich persönlich bin ein riesen Fan von Keilabsätzen, da sie einem sofort einen eleganteren Gang verleihen und dennoch so unglaublich bequem zur gleichen Zeit sind. Must Have in diesem Frühjahr sind natürlich eine stylische Sonnenbrille und ein Schal in unseren Trendfarben. So sind wir sowohl bei Sonnenschein, als auch bei frischem Frühlingswind gut ausgestattet.

Outfit Nummer: Eleganter Animal-Look

Wer hat es noch nicht mitbekommen? Bereits seit dem vergangenen Herbst ist Animal-Print wieder top aktuell. Da die Leo-Optik aber nicht jedermanns Sache ist, greifen wir zu einer Bikerjacke, die für den gewissen WOW-Effekt sorgt, aber für wichtige Business-Termine getrost zur Seite gelegt werden kann. Um den ganzen Tag bequem und dennoch modeaffin zu bewältigen, greifen wir zu schwarzen Flats, unsere Füße werden es uns danken!