Gestern war gerade noch Silvester und heute ist schon der 12. März – Wahnsinn oder? Mir sind letztens beim Ausmisten einige Beauty Produkte in die Hände gefallen, von denen ich mir einiges erhofft hatte, was sich dann jedoch leider als absoluter Flop herausgestellt hat.

Daher möchte ich meine persönlichen Beauty Produkt Flops des vergangenen Jahres 2018 im Rahmen der Bloggerparade gemeinsam mit den Ladies Sara, Anna, Anna-Mercedes, Jacqueline, Marina, Sandra, Larissa, Karo, Heliane, Nicole und Sabine mit euch teilen. Bitte bedenkt, dass es sich her ausschließlich um meine Meinung handelt und nur weil ein Produkt für mich nicht funktioniert hat, heißt es nicht, dass es für euch nicht mega genial sein kann.

1600-beauty-flops-2018_farsali-mac-cosmetics-maccosmetics-lingerlingkiss-sephora-morphe-2

1. Farsali Rose Gold Elixir

Yeah well, was soll ich sagen? Ich kann euch nicht mal sagen WAS genau ich mir von diesem Produkt erwartet habe, aber ich musste es haben, weil die Produktbeschreibung so verführerisch war:

Rosehip Seed Oil and Safflower Oil nourish and moisturize the skin, making the complexion look even, supple and hydrated. 24K Gold is a natural mineral used that helps skin look radiant and gives it a natural glow. Beneficial for all skin types.

Dem entnehme ich, dass es mich im Handumdrehen zum Supermodel macht. Hat’s aber leider nicht. Vielleicht liegts auch daran, dass meine Haut eher ölig ist, und dieses Produkt aus diesem Grund kein „perfect match“ war. Nachkaufen werde ich es mir jedenfalls nicht und für mich war es keine Geldverschwendung.

1600-beauty-flops-2018_farsali-mac-cosmetics-maccosmetics-lingerlingkiss-sephora-morphe-4

2. Morpe Eyeshadow Palette 35E

Morphe hat so extrem schöne Eyeshadow Paletten, doch muss ich leider sagen, dass diese Palette aufgrund der Farbzusammenstellung aus meiner Sicht entbehrlich ist. Pigmentiert ist sie, wie alle Morphe Paletten natürlich extrem gut, doch sie ist weder ein Hingucker, noch ein absolutes MUST HAVE. Sie wurde mir aus den USA mitgenommen, weil meine Wunschpalette, mit dem kreativen Namen 35B, zu diesem Zeitpunkt leider ausverkauft war. Seit dem liegt sie eigentlich nur in der Lade rum und vergammelt – schade drum. Auch hier kann ich leider keine Kaufempfehlung aussprechen.

1600-beauty-flops-2018_farsali-mac-cosmetics-maccosmetics-lingerlingkiss-sephora-morphe-3

3. Sephora Green Clay Mask

Wie einige sicher wissen, bin ich riesen Fan der Rare Earth Deep Pore Mask von Kiehls. Darum bin ich bei meinem letzten Einkauf bei Sephora davon ausgegangen, dass man mit einer Tonerde Maske nichts falsch machen kann und habe bei der „Green Clay Mask“ zugeschlagen. Leider war das ein irrtum, denn sie riecht leider ziemlich ekelhaft und penetrant nach öffentlichem Plumps Klo. Wisst ihr was ich meine? Diese blauen Dixie Klos… Katastrophe. Außerdem kommt sie bei Weitem nicht an den tiefenreinigenden Effekt der Kiehls Maske heran. Manchmal ist es einfach bei altbewährtem zu bleiben. Dieses Produkt schreckt mich leider auch von Kauf anderer Sephora Masken ab.

1600-beauty-flops-2018_farsali-mac-cosmetics-maccosmetics-lingerlingkiss-sephora-morphe-5

4. MAC Cosmetics – „Lingering Kiss“ Lipstick

Mein Herz blutet das schreiben zu müssen, aber dieser Lippenstift war ein Griff ins Klo und ich würde auch definitiv jeder Freundin vom Kauf abraten. Es handelt sich um einen matter Lippenstift, der die Lippen leider komplett total austrocknet. Außerdem ist er ausgrund seiner sehr dunklen Farbe eher für fortgeschrittene Make-Up Junkies, da der korrekte Auftrag geübt sein will.

Schaut unbedingt bei den anderen Mädels vorbei, die euch auch noch von ihren Beauty Flops berichten wollen, vielleicht könnt ihr ja das eine oder andere für euch davon mitnehmen.

Hier noch die Aufstellung wann welcher Beitrag unserer Themenwoche online geht:

10.03.2019 –  Sara

11.03.2019 – Anna

12.03.2019 – Anna-Mercedes

13.03.2019 – Jacqueline und Marina

14.03.2019 – Sandra und  Larissa

15.03.2019 – Karo und Heliane

16.03.2019 – Nicole und Sabine