IMG_4992_l_k_spitze

Ich steh‘ ein kleines bisschen auf Spitze. Aber nur ein ganz kleines bisschen…. Ok, Lüge, erwischt! Hätte man mir vor vier, fünf Jahren gesagt, dass ich Heute so auf Spitze stehe, hätte ich lachend den Kopf geschüttelt und gesagt, dass ich sicher nicht wie eine Oma rum laufen will.

Doch Spitze ist nicht gleich Oma, wie ich heute weiß – also zumindest nicht gleich meine Oma, die hat nämlich nie Spitze getragen, wenn ich mich richtig erinnere. Die neuen Interpretationen, Verarbeitungsmöglichkeiten und Schnitte,  welche heutzutage wunderbar mit Spitze harmonieren verblüffen mich immer wieder.

Ich kann mich erinnern, dass Prada vor ein paar Jahren eine ziemlich aufsehenerregende Spitzenkollektion auf den Markt gebracht hat. Diese Kollektion war wahnsinnig beliebt, doch damals konnte ich mich noch nicht damit anfreunden, was vielleicht damit zu tun hatte, dass das verwendete Material zwar überaus hochwertig, jedoch ziemlich grob war.

Heute weiß ich, dass ich fein gearbeitete Spitze bevorzuge und besitze mittlerweile drei Röcke (unter anderem dieser Taillenrock) und zwei Kleider aus Spitze. Dieses Material verleiht dem unschuldigsten Röckchen – wie dem Heute gezeigten – einen sexy Touch und einem schwarzen Kleid sogar eine ziemlich verruchte Note. Kurz gesagt: Man fühlt sich damit unweigerlich sexy.

Doch der Sprung von schönen, edlen Kleidungsstücken zu jenen mit / aus billig verarbeiteter Spitze, in schrecklichen Knallfarben wie man sie recht häufig bei Tally Weijl, New Yorker und Co. findet, ist schnell getan. Genau aus diesem Grund tue ich mir so schwer wirklich schöne Kleidungsstücke aus diesem speziellen Material zu finden, denn die Schnitte mögen teilweise schön sein, doch leider sind das Material (100% Plastik) und Farben (alle Farben der Neon-Palette) meist zu vergessen.

An dieser Stelle kann ich nur mehr sagen, dass momentan Sale ist und man sich doch überlegen sollte in das eine oder andere hochwertige (Spitzen)Kleidungsstück zu investieren. Aber hey, hört nicht auf mich. Was weiß ich schon? Ich bin schließlich nur ein Mädchen, dass verrückt nach Mode ist.

IMG_4955_l_k_spitze IMG_5023_l_k_spitze IMG_5025_l_k_spitzePics by E. Nemetz

Necklace: Guess

Top: H&M

Watch: Raymond Weil

High-Waisted Skirt: Guess

Bag: Louis Vuitton

Shoes: Small Boutique in Vienna