Es gibt Menschen, die haben einfach ein „Hutgesicht“. Man kann ihnen die schrecklichsten Hüte aufsetzen (ich erinnere mich an einen riesigen, weißen Hut mit kitschigen roten Kirschen bedruckt) und kann nach wie vor nichts an der Tatsache ändern, dass ihnen dieser Hut steht.

Nun, wie ihr meiner Anmerkung vielleicht entnommen habt, gehöre ich zu diesen Menschen. Früher wusste ich nicht so richtig wie ich Hüte optimal kombinieren könnte bzw. waren sie mir mit Parka bzw. generell mit Jacken und Mänteln oft einen Touch too much, doch heute liebe ich Hüte, vor allem die großen, aber dennoch schlichten Modelle haben es mir angetan. Aus diesem Grund konnte ich nicht an diesem 2€ (!) Schnäppchen bei Tally Weijl vorbei laufen.

Ich muss gestehen, dass mir bei dem Kauf durchaus die Länder bzw. viel mehr die armen Menschen eingefallen sind, die sehr wahrscheinlich in schrecklichen Verhältnissen diese Mode produzieren.

Jedoch bleibt einem nicht viel anderes über, wenn die Kasse knapp ist, als auf Schnäppchen der Billig-Anbieter zurück zu greifen und ich bin sicher, dass mir dieser Hut noch viel Freude bereiten wird.

Hat – Hut: Tally Weijl
Bolero: Allude Cashmere
Shirt: Tally Weijl
Necklace – Kette: GEM Kingdom
Watch – Uhr: Fossil
Skirt: H&M
Bag – Tasche: Longchamp
Hold-Up Stockings – Halterlose Strümpfe: Calzedonia
Boots – Schuhe: Zalando