Wie euch sicher nicht entgangen ist, hege ich einen Faible für Fotografie und die dazu gehörigen Accessoires. Nach dem besten Kauf diesen Jahres (meinem Foto-Licht Zelt) habe ich mich einige Zeit nach einem kabellosen Fernauslöser für meine Sony Alpha umgesehen, was nicht ganz einfach war, denn die Kamera ist nicht das neueste Modell.
Aber trotz der Tatsache nicht mit dem neuesten Modell zu arbeiten macht sie mir immer noch ausgesprochen große Freude und ich hoffe noch lange damit fotografieren zu können – an dieser Stelle Dank an meine Freundin Angi, welche mich auf die Sony Alpha Spiegelreflex gebracht hat.

Lange Rede, kurzer Sinn: ich hatte mir schon einen kabellosen Fernauslöser bestellt, welcher jedoch nicht funktionierte, bzw. nicht mit meinem Kameramodell kompatibel war, daher habe ich ihn zurück geschickt.

Der Grund warum ich nach einem kabellosen Fernauslöser gesucht habe ist simpel: ich würde gerne öfter Outfit Posts veröffentlichen, möchte aber nicht immer meine Freunde darum bitten müssen.

Ich habe absolut kein Problem in einer Menschenmasse (Weihnachtseinkaufssamstage und ich mitten in der Innenstadt Wiens am Posen) von einer Freundin fotografiert zu werden, die Leute drehen sich zwar um, aber zu zweit ist es immer ein riesen Spaß.

Ob ich mir in Zukuntft auch so leicht tun werde, wenn ich mich zum Beispiel mitten im Wald am Cobenzl stelle und mit mir selbst einen Outfit Post shoote, ist fraglich, aber ich bin gewillt es herauszufinden.

Jedenfalls habe ich nun den kabellosen Fernauslöser von Aputure auf Amazon bestellt und mich bei der Lieferung wahnsinnig gefreut. Sofort wurde das Paket entpackt, alles montiert (der kleine Quader kommt oben auf die Kamera, darauf kommt der Funksender, dann wird in den Funksender ein Ende des kleinen Kabels gesteckt, das andere Ende steckt man in die Kamera selbst), ausprobiert und: NICHTS. Keine Reaktion. Meine Recherchen auf Amazon ergaben, dass auch andere Kunden dieses Problem hatten und schlicht die Batterie des Auslösers leer war.

Betrieben wird die Auslöserfernbedienung mit einer, laut Amazon Bewertungen, „nicht handelsüblichen“ 23A 12V Batterie, mein kleiner Billa hatte sie, ich hab die getauscht und war happy. Sofort habe ich das erste Probe-Shooting veranstaltet.

FAZIT:
Ich bin begeistert und würde ihn jederzeit wieder bestellen. Jetzt muss ich mich nur noch trauen alleine in der Gegend mit Stativ, Kamera und Fernauslöser einen Outfit Post zu shooten.