SONY DSC

The other day I tried a freakin‘ awesome recipe! I LOVE mozzarella and proscuitto but I’m not very creative when it comes to cooking, I always have to cook what recipes tell me. Actually you really shouldn’t try this if you’re very hungry already (like I did) because it will drive you crazy and you better cook it when at least one other person will eat it with you, otherwise it’s just too much and I swear to eat it the next day in office isn’t the best I idea – it will probably disappoint you. But it’s very easy and very tasty when it’s fresh and warm – good luck!

~

Letztens habe ich ein wahnsinnig tolles Rezept ausprobiert! Ich LIEBE Mozzarella und Prosciutto, aber ich bin nicht sonderlich kreativ wenn es ums Kochen geht, daher muss ich immer kochen was mit die Rezept mitteilen. Ich sollte euch warnen, ihr solltet dieses Rezept nicht probieren wenn ihr schon irre hungrig seid (wie ich es getan habe), weil es euch wahnsinnig machen wird so lange zu warten und ihr kocht es besser wenn mindestens eine weitere Person mitisst, weil es sonst einfach zu viel ist und ich schwöre, es am nächsten Tag ins Büro mitzunehmen ist nicht die beste Idee – es wird euch vermutlich enttäuschen. Aber es ist sehr einfach und sehr, sehr lecker wenn es frisch aus dem Ofen kommt- Viel Glück!

What you need ~ was ihr benötigt:

  • 14g yeast ~ Hefe
  • 170g  durum wheat semolina ~ Hartweizengrieß
  • 300ml warm water ~ warmes Wasser
  • 300g flour ~ Mehl
  • 2 EL olive oil ~ Olivenöl
  • 1 EL honey ~ Honig
  • 140g Prosciutto
  • 250g Mozzarella
  •  fresh basil ~ frischen Basilikum
  • Salt & Pepper ~ Salz und Pfeffer


How to do it ~ So wird’s gemacht:

1) Put water, yeast, honey and olive oil together in a bigger bowl and stir it
1) Get das Wasser zusammen mit der Hefe, dem Honig und dem Oliven Öl in eine größere Schüssel und rührt gut um.

2) Slowly apply flour, durum wheat semolina, salt and pepper until it’s a dough that’s not too gummy
2) Fügt langsam das Mehl, den Hartweitengried, sowie Salz und Pfeffer hinzu bis es ein schöner Teig ist der nicht zu klebrig ist.

3) Let the dough rest for at leat 30 minutes
3) Lasst den Teig mindestens 30 Minuten ruhen

4) Cover your working space with flour and roll tth e dough until it’s 1 centimenter thick
4) Bedeckt eure Arbeitsfläche mit Mehl und rollt euren Teig aus bis der zirka einen Zentimenter dick ist.

5) Apply mozzarella, prosciutto and basil to your dough (you can cut it into pieces before like I did) and roll it up and it until it looks like a half moon
5) Legt nun den Mozzarella, den Prosciutto und das Basilikum auf den Teig (ihr könnt zuvor natürlich alles in kleine Stücke scheniden wenn euch das lieber ist) und rollten diesen nun zusammen und formt ihn bis er wie ei Halbmond aussieht

6) Let your half moon rest for another 20 minutes, then put it in the oven (200°C) until it has a beautiful golden surface
6) Lasst euren Halbmond nochmals für 20 Minuten ruhen und gebt ihn anschließend bei 200°C in den Ofen bis er eine schöne goldene Oberfläsche hat.

YUMMY!