Bis vor zwei Jahren war ich Gin gegenüber recht skeptisch. Meist war er mir zu herb. Ich war immer mehr der Vodka Trinker – Grey Goose bevorzugt. Um ehrlich zu sein weiß ich nicht mehr wann sich das geändert hat. Bewusst Gin genossen habe ich das erste Mal dieses Jahr bei der Xpert Gala, als wir mit Himmelhoch den 1. Platz als beste PR Agentur Österreichs gemacht haben.

Mittlerweile weiß ich, dass es bisher wohl an der Kombination von Tonic und Gin gehapert hat. Nicht jedes Tonic passt zu jedem Gin. Deswegen habe ich es diesen Sommer selbst in die Hand genommen und mich an meinem ganz persönlichen Gin Summer Drink versucht: dem Grapefruit Bombay Gin mit Minze! Woraus der besteht schauen wir uns gleich mal an:

Zutaten:
  • Bombay Sapphire Gin
  • 1 Grapefruit
  • Minze
  • Kokosblüten Sirup
  • Soda Wasser
Zubereitung:
  • 1/2 TL Kokosblüten Sirup in ein Glas träufeln
  • Grapefuit auspressen und den Saft in das Glas mit dem Kokosblüten Sirup füllen
  • einen Schuss Bombay Sapphire Gin beifügen
  • Glas nach Belieben mit Sodawasser auffüllen
  • Minze waschen und in kleinen Stücken im Glas garnieren