Aus privaten Gründen (einem riesen Streit mit einer sehr engen Freundin) habe ich Anfang Jänner den Entschluss gefasst mich im neu eröffneten CleverFit auf der Mariahilfer Straße anzumelden. Hier ist alles inklusive: Personal Trainer, Getränke, Dusche, Massage Liege und Solarium. Noch dazu ist es gleich gegenüber meiner Arbeit, weshalb ich bis zu meiner ersten Personal Trainer Stunde von Mo-Fr vor der Arbeit eine halbe Stunde am Crosstrainer war. Das half mir sehr dabei mit etwas mehr Energie in den Tag zu starten, denn ich bin Morgen immer so schrecklich müde.

Erzwungene Fitness-Studio Pause

Meine erste Personal Trainer Stunde im CleverFit war interessant, denn ich habe Übungen an Geräten bekommen, die ich zuvor nicht eines Blickes gewürdigt habe. Ziel war es, wie bei so vielen anderen Mädels, ein bisschen abzunehmen und generell fitter zu werden. Leider habe ich seit Ende März eine Sehnenscheidenentzündung am rechten Fuß und kann nicht richtig bzw. schnell gehen. Darum ist meine Fitness-Studio Routine leider ein bisschen eingeschlafen. Da mein Freund jedoch recht sportlich ist und noch dazu Mitglied im gleichen Fitness-Studio ist, versucht er mich immer wieder zu motivieren, zumindest meinen Oberkörper zu trainieren.

Auf der Suche nach einem neuen GYM Outfit

Ich habe mir nun vorgenommen es demnächst wieder brav anzugehen und habe den für mich ersten Schritt gemacht, indem ich wieder ein bisschen mehr auf meine Ernährung achte. Und was hilft besser, um mich ins Fitness-Studio zu locken, als neues Sportgewand? Bei GorillaSports habe ich in deren Onlineshop schon früher bestellt, und bin bei der neuen Sportskollektion hängen geblieben. Helle Farben mit leichtem Animal-Print  – muss ich noch mehr sagen? Ich kenne Grorilla Sports schon länger und möchte mich an dieser Stelle für die schöne Zusammenarbeit bedanken. Das letzte Mal habe ich mir einen großen Stepper bestellt, um meine Step Ups und Knee Ups zu Hause, zur Musik der BackstreetBoys,  machen zu können. Diesmal habe ich bei den kleinen Hanteln und Kettlebells näher hingeschaut, denn dann müsste ich nicht immer ins Fitness-Studio fahren und könnte daheim mein Oberkörpertraining machen. Mal schauen ob ich das dann auch wirklich durchziehe!