Ich hoffe ich nerve euch nicht schon allzu sehr mit meinem neuen Sport-Fimmel, aber ich hoffe irgendwie bei jedem Post eine mehr von euch anzustiften mit mir zu schwitzen, zu leiden und sich am Ende über das Ergebnis zu freuen.

LISS statt Schwibbel Schwabbel

Es ist nicht immer leicht, Gott (und einige meiner Facebook Freunde) weiß wie unendlich faul ich sein kann, vor allem weil mein Bett der wohl schönste Ort auf der Welt für mich ist. Zuletzt ging es mir vergangenen Sonntag so: beim Aufwachen habe ich mich irgendwie erschlagen gefühlt, draußen war es kalt, windig und die Wolken hingen schwer und schwarz am Himmel. „iiiiih….“ habe ich geseufzt und wollte mich am liebsten noch einmal umdrehen, doch dann habe ich mir überlegt, dass mich vielleicht der eine oder andere Freund aus meinem Tief holen kann und habe kurzerhand auf meinem privaten Facebook Profil die Frage gestellt was denn nun eigentlich dagegen spricht den ganzen Tag faul im Bett zu liegen und sich eine Pizza zu bestellen. Zum Glück hat ein Bekannter mit einem Video des dicksten Mädchens der Welt kommentiert, die arme Kleine ist so dick, dass sie nicht mal ihre eigenen Beine mehr tragen.

3, 2, 1 LISS wir kommen

Das war der Motivationsschub den ich gebraucht habe, also schnell rein in die Trainingsklamotte, Stirnband auf, Stecken in die Hand und ab geht’s zur sonntäglichen LISS Einheit. Den Tag davor viel es mir nicht einmal ansatzweise schwer aufzustehen: der Wecker klingelte um 0800 und ich war um 10 Uhr mit einer Freundin am Praterstern verabredet. 3, 2 , 1 LISS wir kommen war das Motto und dafür eignet sich die Praterallee perfekt. 45 Minuten habe ich für 4 Kilometer gebraucht. Am Rückweg, den wir in gemütlichem Tempo absolviert haben, wurde dann auch noch brav gestretcht.

Wisst ihr was mich außer einem morgendlichen Sport-Date mit einer Freundin noch motiviert? Neue Sportkleidung! Ich besaß bis vor ein paar Tagen noch keinen Sport-BH und wollte unbedingt einen haben, also habe ich mich in der Sportabteilung von Zalando umgesehen und mir dieses pink/schwarze Modell mit schwarzer Hose zugelegt. Generell habe ich mir für meine Sportausrüstung das Farbkonzept Schwarz/Pink zurecht gelegt, daher kommen mir nach Möglichkeit nur mehr Teile in diesen Farben ins Haus. Oder Grau, aber das zählt nicht, weil Grau ja immer und überall passt.

Und wisst ihr was? Heimlich, wenn mich keiner beobachtet plane ich schon den nächsten Einkauf bei Zalando…

zalando_2_lisszalando_4_lisszalando_5_liss