So traurig das auch ist, die Tatsache ist unausweichlich: der Herbst wird (leider) nicht mehr lange auf sich warten lassen. Die Kastanienbäume färben sich langsam braun und in den Geschäften weichen diverse Sale Artikel der neuen Herbst Kollektion.

Fall_favs_herbst_2014

Bildquelle: Esprit.at

Da ein Mädchen ja nie genug Kleidung haben kann und ich immer ein bisschen das Gefühl habe ich könnte was verpassen wenn ich mich nicht mit der neuen (Herbst) Kollektion vertraut mache, habe ich mich bei Esprit.at umgesehen wie der Herbst bei denen so aussieht.

Meine Vorliebe für farbarme Mode, vor allem im Herbst und Winter, kennt ihr ja bereits, daher finde ich mir (leider) einige hübsche Artikel, die geradezu danach schreien bei mir einziehen zu dürfen.

Allem voran dieser wunderschöne Poncho! Ganz ehrlich: ich wollte immer schon einen Poncho haben, konnte mich aber nie für einen entscheiden, doch dieser passt perfekt in meine Garderobe und wird mich sicherlich schön warm halten.

Kombiniert wird das gute Stück mit meinen Lederleggings, schwarzen Stiefeln mit Absatz und einem frechen Hut. Stiefel, Hut und Lederleggings besitze ich bereits, aber ich habe euch Artikel herausgesucht, die den meinen sehr ähnlich sind.

Natürlich darf für das perfekte Herbst Outfit ein kuscheliger Schal nicht fehlen, da der Wind auch schon mal richtig starken wehen kann und grundsätzlich verhält es sich bei Schals bei mir wie mit Bikinis im Sommer: ein Neuer wird pro Saison jedenfalls gekauft. Diesmal werde ich ihn wohl passend zum Poncho wählen, vor allem, da auch diese Farben – die ja eigentlich gar keine Farben sind – zu jedem anderen Outfit passen.

Abgerundet wird diese Herbst Kombi dann noch durch meine schwarze Stella McCartney Falabella. Für meine Falabella habe ich nicht wirklich ein vergleichbares Ersatzprodukt gefunden, denn sie ist in meinen Augen einfach einzigartig und Kopien sind schon aus zehn Kilometer Entfernung erkennbar. Daher würde ich generell zu einer schlichten schwarzen Ledertasche als Alternative greifen.