Das ewige Thema der Frauen: Abnehmen und Fitness. Vor zwei Jahren war ich schon einmal richtig, richtig brav und bin drei bis vier Mal die Woche regelmäßig ins Fitness Studio gegangen. Nicht  um abzunehmen, sondern zum Shapen, denn schlank sein alleine war und ist mir nicht genug, weil Schwibbel Schwabbel – wie ich es nenne – gibt es auch bei schlanken Frauen und DAS ist wirklich nicht schön.

black_pink_fitness

Bei mir hat sich seit November 2012 sehr, sehr viel beruflich getan und ich war bis März 2014 immer im Ungewissen wie es weitergeht und habe somit eine richtig anstrengende Umbruchphase in meinem Leben hinter mir, in der ich mit weitaus wichtigeren Dingen beschäftigt war, als drei Mal die Woche ins Fitness Studio zu laufen.

Seit März diesen Jahres habe ich wieder eine fixe und hoffentlich dauerhafte Anstellung, was mich dazu veranlasst mir wieder Gedanken um mich und meinen Körper zu machen. Leider gibt es in der Umgebung meiner Arbeit kein für mich passendes Fitness Studio, ebenso wenig wie am Heimweg und wenn ich auf diesen beiden Strecken keines finde, weiß ich ganz genau, dass ich es nicht lange durchhalten werde extra in ein entfernteres Studio zu fahren.

Daher habe ich ein bisschen recherchiert und bin auf das schon sehr bekannte Fitness Programm von Kayla Itsines gestoßen, welches offensichtlich gute Erfolge erzielt, zumindest überzeugen mich die Selfies ihrer Kundinnen. Gemeinsam mit meiner lieben Freundin Madeleine habe ich also den Beschluss gefasst dieses Fitness Programm zu starten.

Ich möchte das Programm so gut es geht zu Hause durchführen und habe mir dafür schon einiges an Equipment zugelegt, wie ihr oben sehen könnt. Bei den Sprungübungen tun mir meine Nachbarn unterhalb jetzt schon leid, ebenso wenn ich daran denke meine neue Springschnur zu verwenden. Doch der wöchentliche Workout Planner, welchen man online kostenlos downloaden kann, steht (siehe unterhalb) und die Motivation ist groß. Sobald das Equipment geliefert wurde geht es los! Ich plane alle vier Woche einen kurzen Artikel über meine Erfolge zu posten und hoffe sehr, dass ich das Programm durchhalte. Drückt mir die Daumen!

Bildschirmfoto 2014-08-07 um 09.56.59