Seit den letzten Jahren sind sie wieder voll im Trend: die Dirndln, oder besser gesagt: Tracht steht wieder hoch im Kurs und Dank diversen Wiesn Veranstaltungen, wie der Brunner oder auch der Wiener Wiesn. Dort kommen wir Mädels voll auf unsere Kosten Männer mit knackigem Hintern in feschen Lederhosen zu bewundern.

Neustifter Kirtag FTW

Ich persönlich mag den Neustifter Kirtag ein bisschen lieber, auch wenn ich letztes Jahr das erste Mal dort war, aber es war einfach unfassbar lustig. Zwei Mädels on Tour, so schnell konnten wir gar nicht schauen, fanden wir uns schon in einer großen Burschenrunde wider und hatten richtig Spaß.

Wie viele Dindl hast du eigentlich?

Diese Frage stelle ich Mädels gerne, weil es mich interessiert und ich bisher immer dachte, dass ich mit meinen zwei Dirndln (ein Tostmann Dirndl und ein farbiges Dirndl von Krüger Madl) gut aufgestellt bin. Doch ich höre immer öfter, dass sich in den heimischen Kleiderschränken bis zu zehn Dirndln tummeln. Wann zieht man die alle an, frage ich mich. Zugegeben, beim letzten Shopping Trip habe ich mich schwer in ein schwarzes Dirndl verliebt… vielleicht wird nächstes Jahr ein schwarzes Dirndl bei mir einziehen, wobei man da bei dem Look auch ziemlich vorsichtig sein muss, das endet ganz schnell in einen billigen Gothic-Look.

Pics by Bianca Fellner aka. Bibi F.ashionable

Dirndl: Krüger Madl / Pumps: Tamaris

Am Freitag heißt es ab auf die Wiener Wiesn, mit der Firma. Eigentlich hätte ich fotografieren sollen, da ich am Samstag aber eine kleine Runde auf der Wiener Wiesn gedreht habe, musste ich meiner Chefin klar machen, dass mir meine Kamera zu teuer und wertvoll ist, um von einem Betrunkenen mit Bier beschüttet, oder auf den Boden geschmissen zu werden. Außerdem gehe ich davon aus, dass ich auch Alkohol konsumieren werde und das ist mir einfach zu heikel. Sie hat es zum Glück verstanden, also steht der ausgelassenen Wiesn Feierei nichts mehr im Wege.