Ihr habt es in diesem Beitrag sicher schon gelesen: mein Jahr 2017 war ziemlich ereignisreich und auch das Ende zu meinem Geburtstag kam alles anders als ich es mir erhofft hatte. Darum ist es mir umso wichtiger 2018 entspannt, strukturiert und vor allem fokussiert auf mich und mein Wohlbefinden zu starten.

Bei Tchibo findet ihr dazu ab 10. Jänner alles was euch dabei helfen kann. Angefangen mit einem Meditationskissen, mit dessen Hilfe ich hoffentlich endlich lerne es ein bisschen ruhiger anzugehen und manche Dinge einfach unkommentiert zu lassen.

1600-Nadja-Nemetz-NadjaNemetz-Violetfleur-Violet-Fleur-Blog-Wien-WienerBlog-Beauty-Fashion-Lifestyle-Modeblog-Beautyblog-Fotografin-Bloggerin-tchibo-eduscho-2Über ein Hand-Massage Gerät, das wie ein kleine Schildkröte aussieht, aber genug Power hat, um lästige Verspannungen zu lösen. Auch das Kätzchen finde gefallen an diesem neuen Tool und hat sich ganz entspannt weggeschnurrt.

1600-Nadja-Nemetz-NadjaNemetz-Violetfleur-Violet-Fleur-Blog-Wien-WienerBlog-Beauty-Fashion-Lifestyle-Modeblog-Beautyblog-Fotografin-Bloggerin-tchibo-eduscho-4 1600-Nadja-Nemetz-NadjaNemetz-Violetfleur-Violet-Fleur-Blog-Wien-WienerBlog-Beauty-Fashion-Lifestyle-Modeblog-Beautyblog-Fotografin-Bloggerin-tchibo-eduscho-6Bis hin zu meinem absoluten Favouriten: einer Tageslichtlampe, denn die habe ich mir schon lange überlegt zuzulegen. Ihr kennt das sicher, im Winter geht man außer Haus wenn es noch dunkel ist und kommt von der Arbeit nach Hause, wenn die Sonne bereits untergegangen ist. Das mit Kunstlicht beleutete Büro, ist da leider kein Ersatz für das von uns dringend benötigte Tageslicht. Da komme ich schnell mal in den Eichhörnchen-Modus und kuschel mich direkt nach dem nach Hause kommen ins warme Bett. In der Früh fehlt mir dann oft der Antrieb, weil ich irgendwie auch schlechter schlafe.

1600-Nadja-Nemetz-NadjaNemetz-Violetfleur-Violet-Fleur-Blog-Wien-WienerBlog-Beauty-Fashion-Lifestyle-Modeblog-Beautyblog-Fotografin-Bloggerin-tchibo-eduscho-1All das können Anzeichen für Tageslichtmangel sein, die ich nun gedenke mit dieser Tageslichtlampe zu bekämpfen. 30 b is 40 Minuten täglich sollen dabei angeblich helfen. Ich bin gespannt ob es wirklich hilft, denn es ist zugegeben auch eine kleine Herausforderung für mich 30-40 Minuten still vor dieser Lampe zu sitzen.

Good Vibes Only

Doch „Good Vibes Only“ ist für 2018 auf jeden Fall mein Motto. Ich möchte mich befreien von Altlasten, Menschen die meine Gutmütigkeit ausgenutzt haben und Menschen die meine Freundschafft offenbar als toxisch empfinden. 2018 wird hoffentlich ein großartiges Jahr mit nicht allzu vielen Überraschungen und wenn dann sollen diese bitte positiv sein!

Ich wünsche euch alles Gute und viel Erfolg in diesem neuen Jahr!

 

Author

Write A Comment

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.